Vorweihnachtlicher Gottesdienst 2018

Mit einem feierlichen vorweihnachtlichen Gottesdienst im Stephansdom werden die HTL-Ottakring und das BRG6 Marchettigasse die ersehnten Weihnachtsferien beginnen lassen. Die musikalische Gestaltung wird, wie schon im Vorjahr, die Schulband des BRG6 übernehmen, die liturgische Leitung Kaplan Univ.-Prof. DDr. Matthias Beck.

Auf rege Teilnahme freuen sich die Religionslehrer der HTL-Ottakring.

Die Junior Company der HTL Ottakring

Wer oder was ist die GraveItIn?

Das ist die Junior Company der HTL Ottakring, die heuer wieder abteilungsübergreifend organisiert ist: Produziert wird in der Werkstätte, für Finanzen und Buchhaltung, Marketing und Verkauf, Personal und Beschaffung sind Schüler der Elektronik und IT Abteilung tätig. Das Team wird von Frau Mahal-Jankowetz gecoacht. Für die Produktion in der Werkstatt sorgt Herr Hackenberg.

 Die Produkte der GraveItIn sind Untersetzer für Trinkgläser aus Kunstleder oder Bambus. Weiters hat die Junior Company Schmuck- und Schlüssel-Anhänger aus Edelstahl im Sortiment. Alles selbstverständlich wird mit Text und/oder Bild auf persönlichen Kundenwunsch mit Lasergravur auf die Untersetzer oder Anhänger graviert.

Die Produkte eignen sich perfekt als Geschenk für Weihnachten oder Geburtstage, Schmuckanhänger können als Ketten- oder Schlüsselanhänger in Edelstahl mit Sprüchen oder Namen versehen und verwendet werden. Die Junior Company zeigt Ihnen gerne Muster und berät Sie individuell!
 Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte: graveitin@gmail.com


Geschäftsführer: Prince Saran (4AHEL) und Geschäftsführer-Stellvertreter: Markus Schefberger (4BHITM)

Weiterlesen: Die Junior Company der HTL...

Besuch im Dschungel

Die Klassen 1 AFITN und 1 BHIT besuchten das Theaterstück "Gestochen und Weg. 100 Jahre Schlaf - ein Geschenk?" im Dschungeltheater. 

"Für hundert Jahre dreht und schraubt sie sich hinein in eine Welt zwischen Leben und Tod.   Und wir reisen mit ihr in diese virtuellen Klang- und Bilderwelten, folgen ihren kleinsten Kopfbewegungen mit denen sie – bestückt mit VR-Brille und Kopfhörern – durch die Landschaften navigiert. Im immersiven Realraum erkunden wir so mit ihr die letzten Winkel einer wuchernden Welt, in der jede Menge Vögel und Insekten leben, aber keine Säugetiere und Menschen." -  Zitat: https://www.dschungelwien.at/vorstellung/264 

Tag der offenen Tür für Volksschulkinder

In der letzten Woche des ersten Semesters veranstaltet die HTL Ottakring ihren ersten Tag der offenen Tür für Volksschulkinder. Jede 4. Volksschulklasse ist herzlich willkommen sich für einen der Tage anzumelden. Die Kinder erwarten spaßige Stunden in der Welt der Technik. Sie werden einige Stationen in 4 Abteilungen besuchen, bei denen wir ihnen den Alltag der Technik näherbringen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter htl4kids.at

Zeitzeugen an der Schule

Am 22.10.2018 durften die fünften Klassen der IT-Abteilung die Zeitzeugin Frau Dr. Lucia Heilman und den Zeitzeugen Herr Prof. Kurt Rosenkranz an der Schule begrüßen, die über ihre Erfahrungen vom Zweiten Weltkrieg erzählten. Beide Zeitzeugen sind jüdischer Abstammung und wurden in Wien geboren, sie erlebten den Krieg jedoch sehr unterschiedlich. Frau Heilman und ihre Mutter versteckten sich in der Werkstätte eines Bekannten in Wien und Herr Rosenkranz flüchtete mit seiner Familie nach Riga. Frau Heilman erzählte, wie sie als kleines Kind auf offener Straße von wildfremden Menschen geschlagen wurde, und sie begriff nicht, warum ihr das passierte. Herr Rosenkranz wurde aufgrund seines Glaubens aus dem Unterricht geworfen und seine Freunde wechselten von einen Tag auf den anderen kein Wort mehr mit ihm. Schilderungen über Erfahrungen wie diese gehen bei den Zuhörenden unter die Haut und nehmen sie sehr mit, unvorstellbar, wie solche Ereignisse von Angst, Flucht, Vertreibung, Ausgrenzung, Mord und Terror den Betroffenen im Gedächtnis bleiben müssen.

Weiterlesen: Zeitzeugen an der Schule