Work Placement in Waterford, Ireland

Two weeks of sunshine, 30° and long, sandy beaches… wait, haven’t you been to Ireland? Yes, indeed! The small, beautiful town Waterford in the South of Ireland hosted our group of 24 students, accompanied by Ms. Gruber and Ms. Fuchs.

Before our actual trip, the students had to absolve an online course where they refreshed their English skills in order to speak fluently while in Ireland. After that, there was some paperwork to be done and finally, all students were ready to take the flight to Ireland. 

Weiterlesen: Work Placement in Waterford,...

Ausflug nach Prag

Unsere Klasse, die 3BFIT, machte mit den Professoren Frau Sejdini und Herrn Grundschober vom 01.06.2018 bis zum 03.06.2018 einen Ausflug nach Prag.

Prag hat schöne neue und alte Stadtviertel, in denen wir viele Sehenswürdigkeiten besuchten. Unter anderem bewunderten wir die Karlsbrücke, das Judenviertel, verschiedene Kirchen und die weltgrößte Burg. Ein besonderes Highlight war der Besuch des Ice-Pubs, das komplett aus Eis gemacht ist.

In unserer Freizeit erkundeten wir auf eigene Faust die Stadt und hatten die Möglichkeit unseren Interessen nachzugehen. An einem Abend konnten wir auch ein interessantes Theaterstück, das ziemlich anders aufgebaut und aufgeführt wurde als ein herkömmliches, im Darklight-Theatre besuchen.

Wir als Klasse empfehlen allen, sich einmal Prag anzusehen.

Kulturreise nach London

Die 4BHITM der IT Abteilung machte mit Prof. Sejdini und Prof. Suppan vom 29.04 bis 03.05.2018 eine Kulturreise nach London. Sowohl kulturelle- als auch sprachliche Weiterbildung standen im Mittelpunkt dieser Fahrt. Trotz eines missglückten Starts durch das berühmte Londoner Regenwetter besichtigten wir dennoch viele verschiedene Sehenswürdigkeiten wie die Klassiker, Tower Bridge, Big Ben und Buckingham Palace. In den folgenden Tagen erforschten wir bekannte Stadtteile wie Camden Town, wo es viele tolle Märkte gibt, Piccadilly Circus und die berühmte Oxford Street. Außerdem besuchten wir das Design Museum, durch welches wir unsere medientechnischen Kenntnisse verbessern konnten. Weiters erkundeten wir das Natural History Museum, welches viele neue interessante Aspekte hervorbrachte. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir trotz des grauen, kalten und verregneten Wetters eine schöne Zeit in der Metropole London hatten und froh sind, diese Kulturreise machen zu dürfen. Um es in Worten unserer Prof. zu sagen: „Ein „Kulturschock“ bewirkt vieles, allerdings auch das Wachsen durch Herausforderungen, das Kennenlernen einer fremden Stadt, das Klarkommen in einer gehetzten, kalten Großstadt, das Fördern des Zusammenhalts als Gruppe Klasse, das Herausfinden der eigenen Grenzen, das Fördern der Weltoffenheit, des Interesses für Neues, der interkulturellen und sozialen Kompetenzen und vieles mehr.“

Top 10 Platzierung für Österreich erzielt

 

Was den Musikenthusiasten der Song Contest ist, ist den finanzinteressierten Jugendlichen das European Money Quiz (EMQ). Dominic Lastro und Marcel Siedersberger (beide 2AFIT) haben letzte Woche in Brüssel beim EMQ-Finale die Fahnen Österreichs hoch gehalten. Sie mussten sich in zwei Runden (30 Fragen aus dem Gebiet Finanzen) gegen die jeweiligen Landessieger aus insgesamt 25 Ländern behaupten. Schließlich wurde es der achte Platz, nur knapp hinter dem Drittplatzierten Deutschland. Der Sieg ging an Polen, gefolgt von Irland. Dominic und Marcel haben neben dem Finaltag noch zwei interessante Tage bei herrlichem Sonnenschein in Brüssel verbracht (u.a. Besuch des Hauses der Europäischen Geschichte, des Parlamentariums und des Atomiums). An dieser Stelle sei auch noch an die beiden anderen Teammitglieder der 2AFIT, Elias Ghergel und Caner Cetinkaya, die gemeinsam mit Marcel und Dominic das Österreichfinale gewonnen haben, hingewiesen. 

Weiterlesen: Top 10 Platzierung für...

Jugend Innovativ Halbfinale

 
Zum 31. Mal wird der österreichischen Schulwettbewerb in Sachen Erfindungen – Jugend Innovativ ausgetragen. Das Halbfinale für Wien, Burgenland und die Auslandsschulen fand am Donnerstag, den 19.4.2018 an der HTL Ottakring statt. Wie die Bilder zeigen, gab es riesiges Interesse und eine tolle Stimmung. Herzliche Gratulation allen, die es ins Halbfinale geschafft haben und natürlich allen Finalisten!
 
Fotos: Katarina Djukic und Liam Perlaki
Weiterlesen: Jugend Innovativ Halbfinale