Badminton Turnier

Am 13.06.2019 nahm die HTL-Ottakring wieder an den Wiener-Badminton-Einzelmeisterschaften in der Tellgasse teil. Vier Spieler aus allen Abteilungen maßen sich mit fünf weiteren Schulen in 3 Alterskategorien. Gespielt wurde im Doppel K.O-Raster.

In der Kategorie „Jugend B“ vertrat Szkop Phillip die HTL und musste sich im Viertelfinale knapp in zwei Sätzen geschlagen geben.

Noor Mohiuddin spielte in der Klasse „Jugend A“ und konnte seine Partien bis zum Finale deutlich für sich entscheiden. Im Spiel um Platz 1 konnten die Zuschauer eine Top-Partie auf hohem Niveau verfolgen. Etwas unglücklich kam es aber zu einer 2-Satzniederlage (21:19; 23:21).

In der Kategorie „Junioren“ lieferten sich die zwei Schüler der HTL-Ottakring, Tobias Ley und Daniel Ioja, einen Schlagabtausch im Finale. Letztlich konnte sich Tobias Ley durchsetzen und sich den Siegerpokal abholen.

Gratulation an alle Teilnehmer für den gezeigten Einsatz und die tollen Ballwechsel.

Weiterlesen: Badminton Turnier

2BHIT: Kulturwoche Brüssel

 

Wir, die 2 BHIT, durften einige Tage mit den Professoren Sejdini und Beda in Brüssel verbringen. Brüssel ist die inoffizielle Hauptstadt Europas und Metropole Belgiens, aber auch kulturell und historisch ein sehr wichtiger Ort. Unser Ziel war, nicht nur die Hauptstadt kennenzulernen, sondern auch das Europäische Parlament und generell das Land.

Der 3. März war der Anreise Tag. Nachdem wir ins Hotel eingecheckt hatten, hatten wir eine dreistündige Führung durch Brüssel. Die Führung begann beim Rathaus von Brüssel am Hauptplatz der Stadt. Bei der Führung sahen wir unter anderem den Manneken Pis und die Jeanneke Pis. Wir waren auch bei der teuersten Einkaufsstraße von Brüssel.

Nach dem Frühstück besuchten wir am zweiten Tag das Parlamentarium, welches eine Art Museum über die EU-Historie ist. Daraufhin durften wir eine Führung mit Herrn Hullmann Klaus durch das Committee of the Regions genießen und er erklärte uns sehr gut, was der Ausschuss der EU genau ist, was die EU ist, ihre Zuständigkeit, ihre Arbeit und ihre Projekte.

Weiterlesen: 2BHIT: Kulturwoche Brüssel

Die Junior Company nimmt am Wettbewerb teil

Das Junior Company Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Als Highlight waren 5 der 9 Mitglieder unserer Junior Company beim Wien Wettbewerb. Es gab 4 Kategorien der Bewertung: die Bühnenpräsentation, das Jury-Interview, die Gestaltung des Geschäftsberichts und die Gestaltung des Standes inklusive dem Verkaufsgespräch am Stand. Leider reichten unsere Bemühungen nicht für einen Stockerlplatz aus, es gilt jedoch das olympische Motto: " Dabeisein ist alles."
 
Der Bericht wurde verfasst von: Mag. Tina Mahal-Jankowetz

Achtungserfolg der 2BHIT beim Europafinale des EMQ

Raphael Pichlerbauer und Matheo Richter, zwei Schüler des siegreichen Teams der 2BHIT beim diesjährigen Österreich-Finale des European Money Quiz (EMQ), haben sich beim Europafinale am 7. Mai in Brüssel den Gewinnern aus 27 anderen Ländern gestellt. Das Finale, ausgerichtet vom Europäischen Bankenverband, war sehr professionell aufgezogen. Raphael und Matheo kämpften sich in zwei Durchgängen durch 30 Fragen (ausgetragen auf der Spieleplattform kahoot) zum Thema Finanzen. Am Ende hatten sie 25 Fragen richtig beantwortet und Österreich und die HTL-Ottakring (wir konnten als einzige Schule Europas auch heuer wieder den Landessieger stellen) würdigst vertreten. Der Sieg ging an Slowenien vor Nordmazedonien und Deutschland. Prof. Reisenberger, Matheo und Raphael bedanken sich auf diesem Weg beim Österreichischen Bankenverband und Herrn Mag. Roman Molva für die Reise.

Volleyball- und Basketballturnier

 

In der Schulwoche vor den Osterferien fand traditionell das Basketball- und Volleyballturnier der HTL Ottakring statt.
Am Volleyballturnier nahmen dieses Jahr 31 Klassen teil.In 30 Gruppenspielen qualifizierten sich die Gruppensieger für die Finalspiele. Hier konnte sich im Finale die 5BHET gegen die 5AHEL in einem spannenden Spiel mit 25:23 durchsetzen. Den 3.Platz konnte die 4AHITN erreichen.

Auch am Basketballturnier nahmen mehr als 30 Klassen teil. 10 Gruppensieger spielten in vielen spannenden Partien die Finalteilnehmer aus. Die Schüler der Klasse 4AHEL konnten das Finale gegen die 4AHITN mit 15:11 für sich entscheiden. Das Spiel um den 3.Platz konnte die 3AHEL mit 14:11 gewinnen.


Weiterlesen: Volleyball- und...