Schikurs am Nassfeld

Vom 11. bis 17. März waren die 2. und 3. Jahrgänge der M- und IT-Abteilung auf Skikurs in Nassfeld, das seinem Namen alle Ehre machte.
Trotz des regnerischen Starts ließen sich die Schülerinnen und Schüler nicht unterkriegen und stellten ihre Motivation und ihr sportliches Können unter Beweis. Das frisch renovierte Quartier "Franz Ferdinand" an der Talstation erwies sich als ideal, da im Zuge von S'Chool für Unterhaltung und Abwechslung gesorgt war. Boulderwand, Chill-Lounge, Sauna und Flatscreens in den Zimmern - es fehlte an nichts.
Das Abendprogramm reichte von Schwimmen über Biathlon bis hin zu Fußball und auch einem Talentwettbewerb.
 
Das Finale des Talentwettbewerbs war Teil des Programms des letzten Abends, an dem die HTL gleich doppelt punkten konnte.
Alexander Maric (3BHMBT) schaffte es, in kürzester Zeit einen Nagel in einen Baumstamm zu schlagen und gewann als Sieger einen Flex-Scooter. Elyesa Bilge (2AHIT) überzeugte die Jury mit einem selbstverfassten und professionell performten Rap, der ihm den Sieg im Talentewettbewerb einbrachte. Er sahnte 25 Tickets für das ÖFB-Spiel gegen Nordirland ab.
 
Herzliche Gratulation vom Skikurs-Team Claudia Bittner, Bernhard Fesl, Armin Gaida, Beate Ganzer, Sigrid Gruber, Werner Kremser, Oliver Müller, Andreas Pfeffer, Martin Prchal und Peter Zottele.