Bundessieger beim Biber der Informatik Wettbewerb

 

Schüler der Abteilung Informationstechnologie konnten bei diesem österreichweiten Wettbewerb in verschiedenen Schulstufen Preise erringen:

Kategorie „Junior“:

  • Platz National: 1, Platz Bundesland: 1, 1ahit Jan Zeman (ex aequo)
  • Platz National: 1, Platz Bundesland: 1, 2bhit Kilian Wöber (ex aequo)
  • Platz National: 1, Platz Bundesland: 1, 2bhit Sebastian de Vall (ex aequo)
  • Platz National: 1, Platz Bundesland: 1, 2chit Adam Pikusa  (ex aequo)

Kategorie „Senior“:

  • Platz National: 1, Platz Bundesland: 1, 5chitm Liam Perlaki
  • Platz National: 2, Platz Bundesland: 2, 5ahitn Immanuel Losko
  • Platz National: 3, Platz Bundesland: 3, 5ahitn Elias Gall

 

Die Preisverleihung fand am Mittwoch, den 19.3.2019, an der Johannes Kepler Universität in Linz statt. Unsere Schule wurde von Liam Perlaki und Adam Pikusa vertreten. Nach der Preisverleihung gab es die Gelegenheit an Workshops zum Thema "Virtual Reality" und "Visual Computing" teilzunehmen.

Der österreichweiten Informatikwettbewerb „Biber der Informatik“ ist ein Wettbewerb bei dem Logik und schnelles Denken gefragt sind. Es haben in Österreich 32.669 Schüler und Schülerinnen ab der 3. Schulstufe teilgenommen (https://www.ocg.at/de/biber-der-informatik).