Einblick in die Praxis: Firmenbesuche der 5AHEL, ETELTI

Am 30. Oktober unternahmen wir, die 5AHEL der Abteilung ETELTI, eine Exkursion nach Oberwart und Pinkafeld. Dort haben wir die Möglichkeit gehabt, das Unternehmen Phytoniq kennen zu lernen. Diese beschäftigen sich mit dem Thema Aeroponik. Dabei handelt es sich um ein System, mit dem man Pflanzen zwar ohne Erde, jedoch mit flüssigem Nährmedium anbauen kann.

Nach einer sehr interessanten Besichtigung samt Präsentation des Geschäftsführers, besuchten wir die Firma Herz Energietechnik. Dort durften wir die Produktion von Heizkesseln und Pelletöfen beobachten. Ein Highlight der Führung war definitiv der imposante Laserschneider, den wir live bei der Arbeit erlebten.

Beide erfolgreiche, spannende und nachhaltige Firmen beeindruckten uns sehr.

Erstellt von Martin Schneider und Lukas Leithner (5AHEL)