Abendschule Maschinenbau - Berufsbild

 

  • Eine Berufskarriere in Industrie, Gewerbe oder Handel
  • Erleichterter Zugang zu Gewerbeberechtigungen
  • Allgemeine Studienberechtigung
  • Fachhochschulstudienberechtigung nach dem 4. Semester (Reifeprüfung 1. Teil);
  • Möglichkeit zur Berufsreife.
  • "Ingenieur": Erwerb des Titels nach 3 Jahren facheinschlägiger Praxis und Zertifizierung.

 

Sie werden zum qualifizierten Techniker, der in allen Bereichen der Wirtschaft wie zum Beispiel Projektleitung, Konstruktion, Forschung und Entwicklung, Fertigung oder Vertrieb gefragt ist.


Nach drei Jahren facheinschlägiger Berufstätigkeit können Sie um Zulassung zur Zertifizierung gemäß IngG 2017 ansuchen. Nach erfolgreicher Absolvierung des Ingenieur-Zertifizierungsverfahrens dürfen Sie den Titel „Ingenieur“, der dem Niveau 6 des Nationalen Qualifikationsrahmens zugeordnet ist, führen.