PC von innen

Ein PC ist ja eine wenig durchsichtige Sache. Erst wenn der PC zerlegt wird und das Zusammenspiel der Einzelteile damit sichtbar wird, dann können die SchülerInnen einfacher lernen.

Die SchülerInnen sehen, was in einem PC so drinnen ist, vom Mainboard über das Netzteil bis zur Grafikkarte werden die Bestandteile begreifbarer. Mit diesem, außergewöhnlichen Experiment wird die Kreativität und der Erfindungsgeist der SchülerInnen auch ein wenig angestoßen. Viele SchülerInnen finden nach den Übungen mit dem PC von der Wand auch den Mut, sich selber einen PC zusammenzustellen und nicht den PC von der Stange zu nehmen. Vielleicht findet sich da ja auch ein Geschäftsmodell für den einen oder anderen Schüler im Bereich Gaming PC´s.